Eifel-Literatur-Festival verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzung der Website zu gewährleisten.
Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Hinweise zur Nutzung von Cookies un deren Deaktivierung finden Sie auch in unserer Datenschutzerklärung. Habe verstanden
  Info-Telefon: 06551 / 2489     Facebook

Sebastian Fitzek in Wittlich: Alle Ticketkäufer kommen „rein“ - mit 2 G-Regel

09.10.2021

Sebastian FitzekJetzt steht es fest, nach Rücksprache mit den Festivalpartnern bei der Stadtverwaltung Wittlich: Alle 1336 Tickets, die im November 2019, lange vor Corona, für die Veranstaltung mit Sebastian Fitzek gekauft worden sind, alle Tickets gelten.

Ihre Käuferinnen und Käufer dürfen Einlass finden. Das macht die 2 G-Regel der aktuellen Corona-Bekämpfungs-Verordnung des Landes Rheinland-Pfalz möglich.

Die besagt: Wenn nur vollständig Geimpfte und vollständig Genesene Einlass erhalten, dann entfallen Abstandsgebot und Maskenpflicht. Alle Plätze dürfen belegt werden.

Es gilt aber auch: Wer nicht vollständig genesen oder nicht vollständig geimpft ist, muss draußen bleiben. Mit Test-Nachweis alleine ist ein Zugang zur Veranstaltung nicht möglich.

Die Alternative wäre bei 3 G: viele, viele hundert Besucher gleich auszusperren, da dann das Abstandsgebot greift, mit vielen leeren Stuhlreihen und Stühlen.

Playlist

Klar ist für die Fitzek-Veranstaltung am 24.11.21: Wer nicht kommen möchte oder kann, der bekommt natürlich sein(e) Ticket(s) erstattet: vom Veranstalter.

In diesem Falle die Tickets senden an: Eifel-Literatur-Festival, Wenzelbachstraße 90, 54595 Prüm. Bankverbindung angeben zur Erstattung. Übrigens: Auch Ticketspenden sind möglich.

Die Erstattungsfrist hat mit Zusendung des Info-Newsletters zu Fitzek am Samstag, 09.10.21 begonnen. Die Frist währt 14 Tage lang.

Übrigens: Wer nicht kommen möchte - es gibt ja auch ein Livestreaming der Veranstaltung.

Und: Die 3-G-Regel für die Veranstaltungen mit Ingo Schulze, Jean-Luc Bannalec, Nobelpreisträgerin Olga Tokarczuk und Peter Wohlleben bleibt von der Fitzek-Regelung unberührt. Da kommen weiterhin auch Nicht-Immunisierte mit Testnachweis „rein“. Die Testnachweis sind allerdings ab dem 11. Oktober kostenpflichtig.

Und noch eins: Fitzek kommt natürlich mit seinem jüngsten Psychothriller „Playlist“, der am 27. Oktober 2021 erscheinen wird. Brandneu zur Lesung am 24.11.2021 beim Eifel-Literatur-Festival im Eventum Wittlich.

Wegen der großen Besucherzahl und der nötigen 2 G-Einlasskontrollen beginnt der Einlass bereits um 18.00 Uhr, nicht erst um 19.00 Uhr. Beginn der Veranstaltung: 20.00 Uhr.

Bitte frühzeitig eintreffen. Für Bewirtung im Eventum ist gesorgt.