Eifel-Literatur-Festival verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzung der Website zu gewährleisten.
Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Hinweise zur Nutzung von Cookies un deren Deaktivierung finden Sie auch in unserer Datenschutzerklärung. Habe verstanden
  Info-Telefon: 06551 / 2489     Facebook

Bannalec: Freie Platzwahl - und 3 G

14.09.2021

3GJetzt geht’s los: Am Sonntag, 19. September, 18 Uhr, startet in der Bitburger Stadthalle das Herbstprogramm des Eifel-Literatur-Festival mit Krimi-Bestsellerautor Jean-Luc Bannalec, Künstlername für den ex-Verleger Jörg Bong.
 
Wichtig für die Festivalgäste live im Saal: 1. Es gilt freie Platzwahl. 2. Es gilt, wie deutschlandweit, die 3 G-Regel: "Geimpft - Genesen - Getestet“ muss mit gültigem Beleg nachgewiesen werden (zu 1: Impfpass analog oder digital; zu 2: Genesenen-Zertifikat vom Arzt oder positiver PCR-Test; zu 3: Antigen-Schnelltest, nicht gültig: privater Selbsttest). Jeweils plus Personalausweis oder Ähnliches (Führerschein oder Reisepass).

Ohne gültigen 3 G-Nachweis kein Zugang zur Veranstaltung, wie schon bei Sven Plöger am 25. Juni.
 
Weiterhin gilt die AHA-L Regelung, wie seit Monaten schon!
 
Wir bitten um Verständnis im Interesse von Gesundheit und Sicherheit der Festivalgäste.