Eifel-Literatur-Festival verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzung der Website zu gewährleisten.
Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Hinweise zur Nutzung von Cookies un deren Deaktivierung finden Sie auch in unserer Datenschutzerklärung. Habe verstanden
  Info-Telefon: 06551 / 2489
 
  Info-Telefon: 06551 / 2489     Facebook

Sebastian Fitzek / Das Geschenk

Spannung pur mit dem neuesten Psychothriller

Ein kleines Mädchen in tödlicher Gefahr

Milan Berg steht an einer Ampel, als ein Wagen neben ihm hält. Auf dem Rücksitz ein völlig verängstigtes Mädchen. Verzweifelt presst sie einen Zettel gegen die Scheibe. Ein Hilferuf? Milan kann es nicht lesen – denn er ist Analphabet! Einer von über zwei Millionen in Deutschland. Doch er spürt: Das Mädchen ist in tödlicher Gefahr.

Als er die Suche nach ihr aufnimmt, beginnt für ihn eine albtraumhafte Irrfahrt, an deren Ende eine grausame Erkenntnis steht: Manchmal ist die Wahrheit zu entsetzlich, um mit ihr weiter zu leben - und Unwissenheit das größte Geschenk auf Erden.

Autorenfoto: (c) FinePic

Sebastian Fitzek / Das Geschenk

SEBASTIAN FITZEK ist Deutschlands erfolgreichster Autor von Psychothrillern. Mit mehr als 11 Millionen Auflage. Seit seinem Debüt „Die Therapie“ (2006) ist er mit allen Romanen Dauergast ganz oben auf den Bestsellerlisten. Ob „Der Insasse“ (2018), „Flugangst 7A“ (2017), „AchtNacht“ (2017), „Das Paket“ (2016) oder „Passagier 23“ (2014) und viele andere Psychothriller mehr:

Sie stürmten alle auf Platz 1 der Spiegel-Bestsellerlisten und verweilten dort viele, viele Wochen! Dabei stehen bei seinen ausgeklügelten Horrorgeschichten nicht Gewalt und Blutvergießen im Vordergrund, „sondern die Angst davor und das Trauma danach.“ Und „die Motivation und die Psyche des Täters und die Folgen für das Opfer“. (Droemer-Knaur) 

Seit der Eröffnung des Eifel-Literatur-Festivals im April 2018 (Eventum Wittlich) und dem Festivalfinale im Oktober 2016 (Bitburger Stadthalle) ist Sebastian Fitzek dem Eifel-Literatur-Festival eng verbunden.
Daher war es Ehrensache, gerade ihn zum „Eifel-Literatur-Festival extra“ am 08. Mai 2019 im Eventum Wittlich einzuladen.

Buchcover: Droemer-Knaur

Termin
Freitag, 08. Mai 2020
20:00 Uhr
Einlass: 19:00 Uhr
Wittlich
Eventum
Eintrittspreise
VVK €18,- AK €21,-
(inkl. MWSt. und VVK-Gebühr)