Eifel-Literatur-Festival verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzung der Website zu gewährleisten.
Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Hinweise zur Nutzung von Cookies un deren Deaktivierung finden Sie auch in unserer Datenschutzerklärung. Habe verstanden
  Info-Telefon: 06551 / 2489
 
  Info-Telefon: 06551 / 2489     Facebook

Peter Wohlleben / Das geheime Band zwischen Mensch und Natur

Erstaunliche Phänomene der Natur entdecken

Mit seinem Buch „Das geheime Leben der Bäume“ gelang Peter Wohlleben das erfolgreichste Sachbuch in Deutschland 2015 und 2016. Ein Sehnsuchtsbuch, das wahre Geschichten über die ungeahnten Fähigkeiten der Bäume erzählt.

Eine Liebeserklärung an den Wald. Buchlizenzen gingen in 34 Länder, bis nach Korea. Mehrere Wochen stand es auf der Bestsellerliste der „New York Times“.

Wohlleben wurde zum berühmtesten Förster Deutschlands und zum Medienstar, zum „Baumflüsterer“ und „Waldversteher“.

Die Erfolgsgeschichte von Peter Wohlleben nimmt kein Ende.

In seinem jüngsten Bestseller „Das geheime Band zwischen Mensch und Natur“ (August 2019) liefert er erstaunliche Erkenntnis über die 7 Sinne des Menschen, den Herzschlag der Bäume und die Frage, ob Pflanzen ein Bewusstsein haben. Auch auf das Thema „Waldbaden“ geht Wohlleben ein.

Anhand neuester wissenschaftlicher Erkenntnis und vor dem Hintergrund seiner eigenen Erfahrungen öffnet uns Peter Wohlleben die Augen für die erstaunlichen Phänomene der Natur - und zeigt, wie nah und auf vielerlei Art eng verwoben wir Menschen mit der Natur sind.

Zitate

„Wohlleben hat dem Wald die Seele zurückgegeben.“
Jan Heidtmann, Süddeutsche Zeitung

„Wohllebens Bücher erweitern unsere Wahrnehmung von der Welt.“
Denis Scheck in „Der Tagesspiegel“

„Wohlleben ist ein Walderklärer. Aber er entdeckt im Wald eine ganze Welt.“
Tobias Becker, Literatur Spiegel

Autorenfoto: (c) Miriam Wohlleben

Peter Wohlleben / Das geheime Band zwischen Mensch und Natur

Peter Wohlleben

Geboren 1964 in Bonn. Studierte Forstwirtschaft an der Hochschule in Rottenburg. Seit 1991 Förster der Gemeinde Hümmel in der Eifel. Um seine ökologischen Vorstellungen umzusetzen, kündigte er 2006 seine Beamtenstelle und übernahm ein 1200 Hektar großes Waldgebiet in Hümmel.

2016 Aufgabe des umweltfreundlichen Forstbetriebs. Anfang 2017 Gründung der „Waldakademie Hümmel“. Er ist häufig Gast in Rundfunk und Fernsehen, hält Vorträge und Seminare und ist Autor internationaler Bestseller zu Themen rund um den Wald und die Natur. Mit seinen Bestsellern „Das geheime Leben der Bäume“ (2015), „Das Seelenleben der Tiere“ (2016), „Das geheime Netzwerk der Natur“ (2017) und „Das geheime Band zwischen Mensch und Natur“ (2019) hat er Menschen auf der ganzen Welt begeistert. Längst schreibt er auch Kinderbücher und hat seit Frühjahr 2019 sein eigenes Naturmagazin „Wohllebens Welt“. Für seine emotionale und unkonventionelle Wissensvermittlung wurde ihm 2019 die Bayerische Naturschutzmedaille verliehen.

Termin
Freitag, 19. März 2021
20:00 Uhr
Einlass: 19:00 Uhr
Wittlich
Cusanus Gymnasium
Eintrittspreise
VVK €27,-
(inkl. MWSt. und VVK-Gebühr)