Eifel-Literatur-Festival verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzung der Website zu gewährleisten.
Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Hinweise zur Nutzung von Cookies un deren Deaktivierung finden Sie auch in unserer Datenschutzerklärung. Habe verstanden
  Info-Telefon: 06551 / 2489
 
  Info-Telefon: 06551 / 2489     Facebook

Goethe, Drama und Schlüsselmomente

15.08.2014

(Prüm) Bereits zur Halbzeit im Jubiläumsjahr hat das Eifel-Literatur-Festival Besucherrekorde verzeichnet. Autoren wie Anselm Grün und Daniel Kehlmann lockten Tausende Interessierte. Ab September geht es in die zweite Runde. Große Namen wie Florian Illies, Rüdiger Safranski, Ferdinand von Schirach und Frank Schätzing versprechen einen spannenden Herbst.