Eifel-Literatur-Festival verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzung der Website zu gewährleisten.
Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Hinweise zur Nutzung von Cookies un deren Deaktivierung finden Sie auch in unserer Datenschutzerklärung. Habe verstanden
  Info-Telefon: 06551 / 2489
 
  Info-Telefon: 06551 / 2489     Facebook

Pater Anselm Grün wird 75

14.01.2020

Pater Anselm GrünMit einer Gesamtauflage von 20 Millionen ist er einer der erfolgreichsten christlichen Autoren unserer Zeit.


Er ist Deutschlands bekanntester Mönch - und Stammgast des Eifel-Literatur-Festivals mit immer neuen Besucherrekorden - und mit Eifeler Wurzeln. Denn seine Mutter stammte aus Dahlem. Grün selber war 1957 das erste Mal in Dahlem - und fasziniert vom Dahlemer Dialekt. Wenngleich das landwirtschaftlich geprägte Dorf dem Stadtmenschen Grün etwas fremd war. Auch der Predigton des Dahlemer Pfarrers gefiel Grün nicht. Der Eifel verbunden bleibt Anselm Grün als Stammgast des Eifel-Literatur-Festivals: seit 2006 in Prüm, bis heute! 


Ob ehemalige Wandalbert-Hauptschule Prüm mit 700 Besuchern, ob Stadthalle Bitburg mit 800 möglichen Besuchern oder das Eventum Wittlich mit rund 1500 Besuchern: Anselm Grün füllt beim Eifel-Literatur-Festival alle Säle, auch zweimal im selben Festivaljahr.
 
Wir gratulieren Anselm Grün auch im Namen aller Festivalfans sehr herzlich zu seinem 75. Geburtstag am 14. Januar und wünschen ihm alles, alles Gute, nicht zuletzt Gesundheit.


Und weiterhin viel Spaß bei seinen missionarischen Auftritten in ganz Deutschland und weit draußen in der Welt.