Eifel-Literatur-Festival verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzung der Website zu gewährleisten.
Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Hinweise zur Nutzung von Cookies un deren Deaktivierung finden Sie auch in unserer Datenschutzerklärung. Habe verstanden
  Info-Telefon: 06551 / 2489
 
  Info-Telefon: 06551 / 2489     Facebook

Festival-Porträt bei „Opus“

05.11.2019

OPUS„Opus“ ist das einzige spartenübergreifende Kulturmagazin in der Großregion Saarland, Luxemburg, Rheinland-Pfalz, Lothringen und Teilen der Rhein-Main- und Rhein-Neckar-Gebiete. Zweimonatlich bietet es auf 168 Inhaltsseiten einen Überblick über die kulturelle Vielfalt im Berichtsgebiet. Auflage: 8000 Stück.
 
Jetzt ist die Ausgabe November/ Dezember 2019 erschienen: Mit einem Porträt von Festivalmacher Josef Zierden, verfasst von der renommierten Kulturredakteurin Eva-Maria Reuther (Seite 140-141). Überschrift; „‚Mich hält die Leidenschaft für Literatur am leben‘.

Seit 25 Jahren managt Josef Zierden das Eifel-Literatur-Festival mit großem Erfolg.“ Und der Artikel-Anfang: „Er ist einer der hochverdienten, dabei nachhaltigsten Kulturmacher in Rheinland-Pfalz. Seit 25 Jahren plant, organisiert und betreut Josef Zierden ehrenamtlich das von ihm initiierte Eifel-Literatur-Festival. ‚Ein Schwergewicht unter den deutschen Literaturfestival‘, wie die frühere Mainzer Kultur-, Bildungs- und Wissenschaftsministerin Vera Reiß das wichtigste rheinland-pfälzische Literaturevent würdigte.“

Mehr aus „Opus“ (November/ Dezember 2019) lesen Sie hier