Eifel-Literatur-Festival verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzung der Website zu gewährleisten.
Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Hinweise zur Nutzung von Cookies un deren Deaktivierung finden Sie auch in unserer Datenschutzerklärung. Habe verstanden
  Info-Telefon: 06551 / 2489
 
  Info-Telefon: 06551 / 2489     Facebook

25 Jahre Festival - und die Zukunft. War „Thema des Tages“ bei BRF aktuell

26.10.2019

BRF

15 Minuten Hörgenuss, mit einer Zeitreise durch 25 Jahre Festival und mit einem Ausblick auf die Zukunft: das bot BRF aktuell am Freitagabend ab 18.30 Uhr.

BRF-Chefredakteur Stephan Pesch war dazu eigens zu Festivalchef Josef Zierden in Prüm angereist. Wo sich gleich ein intensives Gespräch entspann. Interessant für ostbelgische Zuhörer: Die DG Belgiens stand 1994 an der Wiege des Eifel-Literatur-Festivals, gleich bei der Premiere. Kulturminister Gentges war Ehrengast, ostbelgische Autoren wie Bruno Kartheuser und Dietmar Sous waren bei Lesungen in Prümer Schulen dabei. Und Accordiola St. Vith umrahmte musikalisch die Buchpremiere von Josef Zierden „Die Eifel in der Literatur. Ein Festival der Autoren und Werke“.

Dieses Buch war die Keimzelle des ganzen Festivals, das im November 2019 25 Jahre alt wird…Mehr dazu im BRF-Gespräch, Dauer 15 Minuten. Vielen Dank an Stephan Pesch und den BRF in Eupen!