Von April bis Oktober 2016

Fotoimpressionen

Pressekonferenz Bitburg 13. Januar 2010

Start Pressekonferenz Eifel-Literatur-Festival 2010 am 13.01.2010 in Bitburg.

  • Die Schirmherrin Doris Ahnen spricht

    Die Schirmherrin Doris Ahnen spricht

    Die Schirmherrin spricht. Start-Pressekonferenz am 13.Januar in Bitburg, Haus Beda, mit Kulturministerin Doris Ahnen (Mitte), dem neuen Landrat des Kreises Bitburg-Prüm, Dr. Joachim Streit (rechts) sowie Dr. Josef Zierden (links), Initiator und Organisator des Festivals.
  • Blick auf das Podium

    Blick auf das Podium

    Blick auf das Podium der Pressekonferenz, mit den Premium-Partnern (von links): Dr. Arndt Neuhaus (RWE), Margareta Ritter (Bürgermeisterin von Monschau, Koordinatorin für NRW), Ingolf Bermes (Vorsitzender des Vorstands der KSK Bitburg-Prüm, für die S-Finanzgruppe). Es folgen Dr. Zierden, Ministerin Ahnen, Landrat Dr. Streit, Dr. Michael Dietzsch (Dr.-Hanns-Simon-Stiftung) und (halbverdeckt) Prof. Dr. Jürgen Hardeck, Geschäftsführer des Kultursommers Rheinland-Pfalz.
  • Blick in den Saal

    Blick in den Saal

    Blick in den Saal, mit Podium, Journalisten und Gästen. Vertreten waren u.a. dpa, Trierischer Volksfreund, Luxemburger Wort, Wochenspiegel, Eifeljournal, SWR, RPR 1, BRF, das Kulturmagazin "Opus" und die Kreisnachrichten Bitburg-Prüm.
  • Blick ins Publikum

    Blick ins Publikum

    Blick ins Publikum mit Sponsoren und Premium-Partnern, u.a. (erste Reihe, von rechts) Monika Fink MdL, Prüms Stadtbürgermeisterin Mathilde Weinandy, Kulturamtsleiter Herbert Fandel (Kreisverwaltung Bitburg-Prüm), Stefan Kutscheid (FACO). In der zweiten Reihe (von links) Vertreter des Medienpartners Trierischer Volksfreunds (Damian Schwickerath, stellvertretender Chefredakteur; Karin Sontheimer, Marketingchefin; Inga Scholz, Geschäftsführerin).
  • Blick ins Publikum

    Blick ins Publikum

    Blick ins Publikum mit Partnern und Sponsoren. U.a. (erste Reihe) Helmut Lanio, Geschäftsführer der Weiss-Gruppe (Wochenspiegel; Mitte) und Dr. Sebastian Ackermann (RWE, Leitung Unternehmenskommunikation). In der zweiten Reihe: Dr. Richard Groß (Vorsitzender IRT), links daneben Thomas Räthlein vom Forum Daun. Weiterhin im Bild: Touristik-Vertreter (Ulmen, Bitburg-Land, Eifeltouristik).
  • Schlussbild der Konferenz

    Schlussbild der Konferenz

    Das Schlussbild der Konferenz mit (von links): Dr. Arndt Neuhaus (RWE), Dr. Joachim Streit (Bitburg-Prüm), Dr. Josef Zierden, Ministerin Doris Ahnen, Ingolf Bermes (KSK Bitburg-Prüm), Bürgermeisterin Margareta Ritter (Monschau) und Dr. Michael Dietzsch (Dr.-Hanns-Simon-Stiftung). Zusammenstehen für ein großes Kulturereignis, eifelweit!