Von April bis Oktober 2016

Fotoimpressionen 2016

Das Festival im Rückblick

12000 Besucher und ein Fest der Leselust

  • Das Festival im Rückblick

    Das Festival im Rückblick

    Krimiqueen Nele Neuhaus: Spannung pur vor mehr als 800 Besuchern.
  • Das Festival im Rückblick

    Das Festival im Rückblick

    Publikumsmagnet seit 10 Festivaljahren: Pater Anselm Grün, mit Eifeler Wurzeln
  • Das Festival im Rückblick

    Das Festival im Rückblick

    Literatur als Publikumsmagnet - beim Eifel-Literatur-Festival an der Tagesordnung.
  • Das Festival im Rückblick

    Das Festival im Rückblick

    Literarisches Kammerspiel mit Büchner-Preisträgerin Felicitas Hoppe im Festsaal von Haus Beda in Bitburg.
  • Das Festival im Rückblick

    Das Festival im Rückblick

    Giulia Enders ("Darm mit Charme"): Nur dem Eifel-Literatur-Festival hat sie zugesagt... Und mehr als 800 Besucher in Bitburg begeistert.
  • Das Festival im Rückblick

    Das Festival im Rückblick

    Pointenkaskaden: Manfred Lütz über das "Glück".
  • Das Festival im Rückblick

    Das Festival im Rückblick

    Die jüngsten Leseratten, aus der ganzen Eifel zusammengeströmt - bei Kirsten Boie in Gerolstein, St.-Matthias-Gymnasium.
  • Das Festival im Rückblick

    Das Festival im Rückblick

    Lesebegeisterte Kids präsentieren Kirsten Boie ihre Arbeitsergebnisse.
  • Das Festival im Rückblick

    Das Festival im Rückblick

    Das "Sams" - und der Autor Paul Maar ist ganz nah: in Gerolstein, SMG.
  • Das Festival im Rückblick

    Das Festival im Rückblick

    Literaturlegende Paul Maar und die Capella Antiqua Bambergensis mit "Das fliegende Kamel", ein multikulturelles Projekt.
  • Das Festival im Rückblick

    Das Festival im Rückblick

    Die große Dame der Gegenwartsliteratur: Judith Hermann - in Bitburg.
  • Das Festival im Rückblick

    Das Festival im Rückblick

    Gleich zweimal beim Festival 2016: Pater Anselm Grün mit spirituellen Impulsen.
  • Das Festival im Rückblick

    Das Festival im Rückblick

    Gut für mehr als 800 Besucher: die noble Bitburger Stadthalle.
  • Das Festival im Rückblick

    Das Festival im Rückblick

    Deutschland Thrillerstar Nr. 1: Sebastian Fitzek beim Festivalfinale am 29. Oktober in der Bitburger Stadthalle.
  • Das Festival im Rückblick

    Das Festival im Rückblick

    Der jüngste Fitzek-Thriller: "Das Paket". Zum Festivalfinale perfekt inszeniert.
  • Das Festival im Rückblick

    Das Festival im Rückblick

    Berühmt beim Festival: die Büchertische der Buchhandlung Hildesheim (Prüm). Reichhaltiges Angebot, wohlsortiert.
  • Das Festival im Rückblick

    Das Festival im Rückblick

    Fotoerinnerungen, über den Festivalabend hinaus. Sebastian Fitzek mit Fans!
  • Das Festival im Rückblick

    Das Festival im Rückblick

    Forum Daun, wohlgefüllt: rund 540 Besucher (ausverkauft) bei Dora Heldt.
  • Das Festival im Rückblick

    Das Festival im Rückblick

    Jan Weiler in der Bitburger Stadthalle, im Fernsehinterview mit RTL.
  • Das Festival im Rückblick

    Das Festival im Rückblick

    Junge Leseratten beim Festival.
  • Das Festival im Rückblick

    Das Festival im Rückblick

    Üppig-bunter Büchertisch - bei Paul Maar am St.-Matthias-Gymnasium Gerolstein.
  • Das Festival im Rückblick

    Das Festival im Rückblick

    Das "Sams" und sein Schöpfer: Begegnung mit Paul Maar am St.-Matthias-Gymnasium Gerolstein.