Von April bis Oktober 2016

Fotoimpressionen 2016

Manfred Lütz am 2. Juni 2016 in Prüm

Fotos: Harald Tittel, (c) Eifel-Literatur-Festival

  • Manfred Lütz am 2. Juni 2016 in Prüm

    Manfred Lütz am 2. Juni 2016 in Prüm

    Ein Glücksfall für das Eifel-Literatur-Festival: Der brillante, witzige und geistreiche Vortrag über das Glück von Manfred Lütz.
  • Manfred Lütz am 2. Juni 2016 in Prüm

    Manfred Lütz am 2. Juni 2016 in Prüm

    Großer Autor, großes Publikum: Gut 650 Besucher waren begeistert von Lütz und dem Glücksbuch. Am Donnerstag, 02. Juni, in Prüm, Aula der ehem. Hauptschule.
  • Manfred Lütz am 2. Juni 2016 in Prüm

    Manfred Lütz am 2. Juni 2016 in Prüm

  • Manfred Lütz am 2. Juni 2016 in Prüm

    Manfred Lütz am 2. Juni 2016 in Prüm

    Der Autor während der Begrüßung
  • Manfred Lütz am 2. Juni 2016 in Prüm

    Manfred Lütz am 2. Juni 2016 in Prüm

    Lütz lobt die brillante Organisation des Festivals.
  • Manfred Lütz am 2. Juni 2016 in Prüm

    Manfred Lütz am 2. Juni 2016 in Prüm

    Er nannte Organisation Josef Zierden „einen Glücksfall für die Eifel“.
  • Manfred Lütz am 2. Juni 2016 in Prüm

    Manfred Lütz am 2. Juni 2016 in Prüm

    Dann legte Lütz los mit einem brillanten Vortragüber das Glück - zwerchfellerschütternd heiter, aber immer auch ernst.
  • Manfred Lütz am 2. Juni 2016 in Prüm

    Manfred Lütz am 2. Juni 2016 in Prüm

  • Manfred Lütz am 2. Juni 2016 in Prüm

    Manfred Lütz am 2. Juni 2016 in Prüm

    Lütz präsentierte sich als humorvoller Rheinländer, von der linken Rheinseite
  • Manfred Lütz am 2. Juni 2016 in Prüm

    Manfred Lütz am 2. Juni 2016 in Prüm

  • Manfred Lütz am 2. Juni 2016 in Prüm

    Manfred Lütz am 2. Juni 2016 in Prüm

  • Manfred Lütz am 2. Juni 2016 in Prüm

    Manfred Lütz am 2. Juni 2016 in Prüm

    Sein „Glücksbuch“ nenne Lütz einen Anti-Ratgeber
  • Manfred Lütz am 2. Juni 2016 in Prüm

    Manfred Lütz am 2. Juni 2016 in Prüm

    Wer viele Glücksbücher lese, werde unglücklich.
  • Manfred Lütz am 2. Juni 2016 in Prüm

    Manfred Lütz am 2. Juni 2016 in Prüm

    Glück sie nicht mit Erfolg haben gleichzusetzen.
  • Manfred Lütz am 2. Juni 2016 in Prüm

    Manfred Lütz am 2. Juni 2016 in Prüm

    Lütz erzählte, was die klügsten Geister der Weltgeschichte über das Glück gedacht haben.
  • Manfred Lütz am 2. Juni 2016 in Prüm

    Manfred Lütz am 2. Juni 2016 in Prüm

  • Manfred Lütz am 2. Juni 2016 in Prüm

    Manfred Lütz am 2. Juni 2016 in Prüm

    Etwas „total Sinnvolles“ tun, mache glücklich.
  • Manfred Lütz am 2. Juni 2016 in Prüm

    Manfred Lütz am 2. Juni 2016 in Prüm

  • Manfred Lütz am 2. Juni 2016 in Prüm

    Manfred Lütz am 2. Juni 2016 in Prüm

  • Manfred Lütz am 2. Juni 2016 in Prüm

    Manfred Lütz am 2. Juni 2016 in Prüm

    Rhetorisch glänzend, gestenreich, packend: Manfred Lütz über das Glück.
  • Manfred Lütz am 2. Juni 2016 in Prüm

    Manfred Lütz am 2. Juni 2016 in Prüm

  • Manfred Lütz am 2. Juni 2016 in Prüm

    Manfred Lütz am 2. Juni 2016 in Prüm

  • Manfred Lütz am 2. Juni 2016 in Prüm

    Manfred Lütz am 2. Juni 2016 in Prüm

    Der Schlussapplaus der 650 Besucher war nicht enden wollend.
  • Manfred Lütz am 2. Juni 2016 in Prüm

    Manfred Lütz am 2. Juni 2016 in Prüm

    Festivalchef Josef Zierden überreichte als „Dankeschön“ einen flüssigen Glücksbringer aus der Eifel.
  • Manfred Lütz am 2. Juni 2016 in Prüm

    Manfred Lütz am 2. Juni 2016 in Prüm

    Riesig war mal wieder der Andrang beim Signieren.
  • Manfred Lütz am 2. Juni 2016 in Prüm

    Manfred Lütz am 2. Juni 2016 in Prüm

  • Manfred Lütz am 2. Juni 2016 in Prüm

    Manfred Lütz am 2. Juni 2016 in Prüm

  • Manfred Lütz am 2. Juni 2016 in Prüm

    Manfred Lütz am 2. Juni 2016 in Prüm

  • Manfred Lütz am 2. Juni 2016 in Prüm

    Manfred Lütz am 2. Juni 2016 in Prüm

  • Manfred Lütz am 2. Juni 2016 in Prüm

    Manfred Lütz am 2. Juni 2016 in Prüm

    Am üppig bestückten Büchertisch des Festivals. Von der Buchhandlung Hildesheim in Prüm.
  • Manfred Lütz am 2. Juni 2016 in Prüm

    Manfred Lütz am 2. Juni 2016 in Prüm

    Wie immer ein aufmerksames Publikum. 650 Menschen, von nah und fern. Mit Anreisen aus Bayern, NRW und Luxemburg. Aus ganz Rheinland-Pfalz.
  • Manfred Lütz am 2. Juni 2016 in Prüm

    Manfred Lütz am 2. Juni 2016 in Prüm

  • Manfred Lütz am 2. Juni 2016 in Prüm

    Manfred Lütz am 2. Juni 2016 in Prüm

  • Manfred Lütz am 2. Juni 2016 in Prüm

    Manfred Lütz am 2. Juni 2016 in Prüm

    Das Buch des Abends in Prüm
  • Manfred Lütz am 2. Juni 2016 in Prüm

    Manfred Lütz am 2. Juni 2016 in Prüm

    Mit Sicherheit dabei: DRK-Helfer. Es gab keinerlei Notfälle - zum Glück.
  • Manfred Lütz am 2. Juni 2016 in Prüm

    Manfred Lütz am 2. Juni 2016 in Prüm

  • Manfred Lütz am 2. Juni 2016 in Prüm

    Manfred Lütz am 2. Juni 2016 in Prüm

  • Manfred Lütz am 2. Juni 2016 in Prüm

    Manfred Lütz am 2. Juni 2016 in Prüm

    Wieder mal „volles Haus“ beim Eifel-Literatur-Festival. 650 Besucher in Prüm. Mit einem Autor, der faszinierte: Manfred Lütz.
  • Manfred Lütz am 2. Juni 2016 in Prüm

    Manfred Lütz am 2. Juni 2016 in Prüm

    Festivalchef Josef Zierden hatte begrüßt. Seine Einführungsrede finden Sie, wie immer, auf unserer Homepage zum Nachlesen.
  • Manfred Lütz am 2. Juni 2016 in Prüm

    Manfred Lütz am 2. Juni 2016 in Prüm