Von April bis Oktober 2016

Fotoimpressionen 2014

Rüdiger Safranski am 19. September 2014 in Bitburg

  • Rüdiger Safranski am 19. September 2014 in Bitburg

    Rüdiger Safranski am 19. September 2014 in Bitburg

    Rüdiger Safranski, Deutschlands berühmtester Biograph, sprach zu seinem aktuellen Bestseller „Goethe. Kunstwerk des Lebens“. Ende August 2013 erschienen, hatte es sich bis Weihnachten 2013 mehr als 120.000 mal verkauft. Eine Rekordauflage für ein anspruchsvolles Thema.
  • Rüdiger Safranski am 19. September 2014 in Bitburg

    Rüdiger Safranski am 19. September 2014 in Bitburg

    Gestenreich, brillante, immer verständlich und packend: Rüdiger Safransk über „seinen“ Goethe, den bedeutendsten Dichter und Denker der Deutschen
  • Rüdiger Safranski am 19. September 2014 in Bitburg

    Rüdiger Safranski am 19. September 2014 in Bitburg

    Temperamentvoll, keine Sekunde langweilig: Rüdiger Safranski beim Eifel-Literatur-Festival
  • Rüdiger Safranski am 19. September 2014 in Bitburg

    Rüdiger Safranski am 19. September 2014 in Bitburg

    Safranski las zur Freundschaft zwischen Schiller und Goethe - Zeit: Juli bis September 1794, vor genau 220 Jahren!
  • R

    R

  • Rüdiger Safranski am 19. September 2014 in Bitburg

    Rüdiger Safranski am 19. September 2014 in Bitburg

  • Rüdiger Safranski am 19. September 2014 in Bitburg

    Rüdiger Safranski am 19. September 2014 in Bitburg

  • Rüdiger Safranski am 19. September 2014 in Bitburg

    Rüdiger Safranski am 19. September 2014 in Bitburg

  • Rüdiger Safranski am 19. September 2014 in Bitburg

    Rüdiger Safranski am 19. September 2014 in Bitburg

  • Rüdiger Safranski am 19. September 2014 in Bitburg

    Rüdiger Safranski am 19. September 2014 in Bitburg

  • Rüdiger Safranski am 19. September 2014 in Bitburg

    Rüdiger Safranski am 19. September 2014 in Bitburg

  • Rüdiger Safranski am 19. September 2014 in Bitburg

    Rüdiger Safranski am 19. September 2014 in Bitburg

    Festivalorganisator Dr. Josef Zierden bei der Begrüßung und Einführung
  • Rüdiger Safranski am 19. September 2014 in Bitburg

    Rüdiger Safranski am 19. September 2014 in Bitburg

    Gut 450 Besucher in der Stadthalle Bitburg
  • Rüdiger Safranski am 19. September 2014 in Bitburg

    Rüdiger Safranski am 19. September 2014 in Bitburg

    Blick auf die Zuhörer bei der Einführungsrede von Dr. Josef Zierden: Julia Klöckner MdL (CDU-Fraktionsvorsitzender im Mainzer Landtag), Monika Fink MdL (SPD). Daneben Safranski. (Von links nach rechts)
  • Rüdiger Safranski am 19. September 2014 in Bitburg

    Rüdiger Safranski am 19. September 2014 in Bitburg

  • Rüdiger Safranski am 19. September 2014 in Bitburg

    Rüdiger Safranski am 19. September 2014 in Bitburg

    Nach der Lesung das moderierte Gespräch zwischen Rüdiger Safranski und Josef Zierden
  • Rüdiger Safranski am 19. September 2014 in Bitburg

    Rüdiger Safranski am 19. September 2014 in Bitburg

    Dem Autor ganz nah: Beim Signieren im Anschluss an die Lesung
  • Rüdiger Safranski am 19. September 2014 in Bitburg

    Rüdiger Safranski am 19. September 2014 in Bitburg

    Safranski in der Stadthalle Bitburg: Und signiert und signiert und signiert...
  • Rüdiger Safranski am 19. September 2014 in Bitburg

    Rüdiger Safranski am 19. September 2014 in Bitburg

    Am Büchertisch - Biographische Meisterwerke von Safranski
  • Rüdiger Safranski am 19. September 2014 in Bitburg

    Rüdiger Safranski am 19. September 2014 in Bitburg

  • Rüdiger Safranski am 19. September 2014 in Bitburg

    Rüdiger Safranski am 19. September 2014 in Bitburg

    Gestenreich, brillant: Rüdiger Safranski
  • Rüdiger Safranski am 19. September 2014 in Bitburg

    Rüdiger Safranski am 19. September 2014 in Bitburg