Von April bis Oktober 2016

Fotoimpressionen Festival 2012

Walter Kohl am 26. April 2012 in Daun

  • Walter Kohl am 26. April 2012 in Daun

    Walter Kohl am 26. April 2012 in Daun

    Rund 500 Besucher waren zur Festival-Veranstaltung mit Walter Kohl ins Forum Daun geströmt.
  • Walter Kohl am 26. April 2012 in Daun

    Walter Kohl am 26. April 2012 in Daun

    Der Abend mit Walter Kohl war als "Trialog" angelegt: Dialog auf der Bühne zwischen Moderator Dr. Josef Zierden und Walter Kohl - und der dann im Dialog mit dem Publikum. Im Zentrum des Abends: Walter Kohls Buch "Leben oder gelebt werden".
  • Walter Kohl am 26. April 2012 in Daun

    Walter Kohl am 26. April 2012 in Daun

    Ernste Thematik - aber immer wieder Gelegenheit zu befreiendem Lachen.
  • Walter Kohl am 26. April 2012 in Daun

    Walter Kohl am 26. April 2012 in Daun

    Ernst wurde es immer wieder bei leidvolle Erinnerungen: als "Sohn vom Kohl" in der Schule, bei der Bundeswehr, im Deutschen Herbst 1977 mit der Schleyer-Entführung. Und an den Suizid seiner Mutter Hannelore.
  • Walter Kohl am 26. April 2012 in Daun

    Walter Kohl am 26. April 2012 in Daun

    Der Dauner Bürgermeister Wolfgang Jenssen begrüßte Walter Kohl und rund 500 Besucher im Forum.
  • Walter Kohl am 26. April 2012 in Daun

    Walter Kohl am 26. April 2012 in Daun

    Festivalorganisator Dr. Josef Zierden hatte in das Buch "Leben oder gelebt werden" von Walter Kohl eingeführt.
  • Walter Kohl am 26. April 2012 in Daun

    Walter Kohl am 26. April 2012 in Daun

    Dauns Bürgermeister Wolfgang Jenssen (links) belohnte die Akteure auf der Bühne mit Dauner Pralinespezialitäten.
  • Walter Kohl am 26. April 2012 in Daun

    Walter Kohl am 26. April 2012 in Daun

    Die Signierschlange gehört zum obligatorischen Schlussbild des Eifel-Literatur-Festivals. Der Büchertisch wurde restlos gefegt.