Von April bis Oktober 2016

Sommer-Rückblick: Festival-Stammgast Martin Walser

30.07.2016

Martin Walser 2011 in BitburgMit Martin Walser war rund ein halbes Dutzend Mal einer der bedeutendsten Schriftsteller Deutschlands Gast des Eifel-Literatur-Festivals in der Eifel.

2001 in Bitburg, Haus Beda: Vor mehr als 15 Jahren begann die enge Verbindung zwischen Martin Walser und dem Eifel-Literatur-Festival. Natürlich mit "vollem Haus" im Festsaal. Weitere Eifel-Lesungen beim Festival: 2006, 2008, 2010 und 2012. Ein halbes Dutzend mal insgesamt. Immer mit Buch-Neuerscheinungen. Nachzulesen im Online-Archiv des Eifel-Literatur-Festivals auf dieser Homepage.

2008 trat Walser wegen des übergroßen Besucherzustroms gleich an zwei Tagen hintereinander in der rheinland-pfälzischen Eifel auf: am 25. April in Prüm und am 26. April in Welschbillig auf. Rund 1400 Festivalbesucher erlebten ihn an diesen beiden Tagen. Da das Festivalprogramm bekanntlich gerne kopiert wird, ist es verständlich, dass man 15 Jahren nach 2001 Martin Walser auch andernorts in der Eifel entdeckt.

Der Festivaltipp: Tickets sichern, wenn berühmte Autoren beim Eifel-Literatur-Festival zu Gast sind. Und nicht Jahre warten, bis diese Lesungen andernorts kopiert werden. Dann waren diese kopierten Autoren längst schon mehrfach Gast des Eifel-Literatur-Festivals, nur mit viel stärkeren Besucherzahlen. Beispiele gibt es viele.