Von April bis Oktober 2016

Seelenpein in Holzschnittmanier

06.02.2014

Mit Büchern, die auf wahren Rechtsfällen beruhen, hat der Strafverteidiger und Schriftsteller Ferdinand von Schirach ein Millionenpublikum erreicht. Im September kommt er zum Eifel-Literatur-Festival nach Bitburg. Dort stellt er "Tabu" vor, einen Roman, in dem es um Recht, aber auch um Moral und Philosophie geht.