Von April bis Oktober 2016

Judith Hermann - kommt am Freitag nach Bitburg

16.09.2016

Die Vorverkaufsmöglichkeiten für Judith Hermann sind überschaubar - am Freitag, 23. September kommt sie bereits nach Bitburg, Haus Beda, Festsaal. Mit ihrem neuesten Erzählband „Lettipark“. Das Thema: Was geschieht, wenn wir jemandem begegnen? In kurzen Erzählungen spürt Judith Hermann diesen alles entscheidenden Momenten nach, die man so schnell übersieht.

So konzentriert wie leicht setzt sie die Worte, zwischen denen sich das Drama der Existenz aufzeigt. Der Literaturkritiker Volker Weidermann schrieb über den Roman „Aller Liebe Anfang“: „Prosa, die sich so leise, leicht und klar und vorsichtig liest wie kaum eine andere deutsche Prosa unserer Zeit“. - Und „Berlingske, Dänemark“ meinte: „Judith Hermann ist - jeder Diskussion enthoben - einer der größten zeitgenössischen Prosaisten.“

Tickets gibt es online über www.eifel-literatur-festival.de, in mehr als 700 VVK-Stellen von Ticket Regional oder über das Ticket-Telefon 0651/ 97 90 777.

Tickets online bestellen