Von April bis Oktober 2016

Eifel-Literatur-Festival: Programm zwischen Spektakel und Kammerspiel

10.11.2015

„Programm zwischen Spektakel und Kammerspiel“ betitelt heute Redakteur Fritz-Peter Linden vom Medienpartner Trierischer Volksfreund den Nachbericht zur gestrigen Pressekonferenz in Prüm.

Eingangs zitiert er Kulturstaatssekretär Walter Schumacher: „Es ist ein Festival für Herz, Hirn und die Zirkeldrüse - und für den Darm“, eine Anspielung auf den Megabestseller „Darm mit Charme“ von Giulia Enders. Die ist 2016 Gast des Eifel-Literatur-Festivals.

Ausgangs des Fünfspalters zitiert Linden Festivalorganisator Josef Zierden, angelehnt an das aktuelle Glücksbuch von Manfred Lütz (auch der Festivalgast 2016): „Sein Patentrezept zum Glück? Zum Festival kommen, klar, denn da gebe es 22-mal die Chance auf erfüllende Erlebnisse: „Sie baden in einem Ozean von Glück - und ich gönne Ihnen das.“ In einem angehängten “Extra“ werden alle 22 Veranstaltungen mit Autorenfotos aufgelistet - als Einladung zum Vorverkauf, der am Montag spektakulär begonnen hat. 

Trierischer Volksfreund